Cookies helfen uns diese Website zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseiten stimmen Sie dem Speichern von Cookies zu. Mehr dazu unter dem Menüpunkt [Datenschutz]. | Infos über Cookies [>>]

image-03image-02image-01
Sie sind hier: Startseite > Patientenbeteiligung im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) > Pressemitteilungen der Patientenvertretung im G-BA

Pressemitteilungen der Patientenvertretung im G-BA


Hier sehen Sie die  gemeinsamen Pressemitteilungen und Stellungnahmen der Patientenvertretung im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) :

 

 Die Pressemitteilungen liegen im PDF-Format vor.

(Durch einen Klick auf das Datum können Sie das entsprechende PDF-Dokument öffnen oder herunterladen)

16.12.2021: Erfolg der Patientenvertretung: G-BA  ermöglicht Ambulant spezialfachärztliche Behandlung (ASV) für chronisch entzündlicher Darmerkrankungen (CED) 

16.12.2021: G-BA ermöglicht ASV-Behandlung für Hirntumore und CED

16.12.2021: G-BA legt Mindestmengen für Operationen bei Brust- und Lungenkrebs neu fest

15.11.2021: G-BA ermöglicht Zweitmeinungsanspruch zu Wirbelsäuleneingriffen

21.10.2021: G-BA ermöglicht Heilmittelbehandlungen auch per Video

06.05.2021: Diagnoseliste zum langfristigen Heilmittelbedarf erweitert und Höchstmengen für Ergotherapie verdoppelt

06.05.2021: Antrag der Patientenvertretung: Letzter Umsetzungsschritt erfolgt - Unterkieferprotrusionsschiene wird Kassenleistung

06.05.2021: Besondere Regelungen für Parodontitisbehandlung bei Pflegebedürftigen und Menschen mit Behinderung

23.03.2021: Gemeinsamer Brief der Patientenorganisationen an die Parteivorsitzenden zur UPD-Entwicklung

08.02.2021: Gemeinsame Erklärung der Patientenorganisationen Zur Neuaufstellung der UPD in privatrechtlicher Stiftung

17.12.2020: Parodontitisbehandlung deutlich verbessert

17.12.2020: Frühe Therapie bei tödlicher Krankheit: Spinale Muskelatrophie bald im Neugeborenen-Screening

17.12.2020: Aussetzung des QS-Verfahrens zur Vermeidung nosokomialer Infektionen 

24.11.2020: Stellungnahme der maßgeblichen Patientenorganisationen: Zur Neuaufstellung der Unabhängigen Patientenberatung

20.11.2020: Aufnahme der PET-CT-Methode muss Kassenleitung werden |

20.11.2020: Unterkieferschiene wird Kassenleistung.

15.10.2020:  Personalmindestvorgabe ist nur ein Schritt zur leitliniengerechten Versorgung in Psychiatrie und Psychosomatik

08.09.2020: Todesfälle durch Sepsis - entschlossenes Handeln ist jetzt notwendig

16.07.2020: Ambulante spezialfachärztliche Versorgung bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen

16.07.2020: Kinderwunsch nach keimzellschädigender Therapie - Einfrieren von Ei- und Samenzellen sowie Hodengewebe nach der Pubertät endlich Kassenleistung

28.05.2020: Ablehnung für Krankschreibung zum Schutz für Risikopatienten per Telefon

16.04.2020: Zweitmeinung vor Amputationen beim Diabetischen Fuß

20.02.2020: Kassen zahlen künftig häufiger die Fußpflege beim Podologen: Patientenvertretung erreicht Änderung der Heilmittel-Richtlinie

22.02.2019: Presseerklärung des bundesweiten Pflegebündnisses: Bessere Finanzierung der Pflege und Abkoppelung von Fallpauschalen müssen umgesetzt werden 

17.01.2019: Neufassung der Richtlinie über die Früherkennungsuntersuchungen auf Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten.

 

 

 

Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap